Viele haben diese Leckerei schon zu Ihrer Lieblings-Nachwürz-Zutat ernannt, unser Chilli-Knoblauch. Eigentlich ist es für die Pho Suppe gedacht, aber wir beobachten, dass es gern in allen Gerichten rein gemacht wird. Oft werden wir gefragt wie es zubereitet wird und heute kommt eine kleine Anleitung zum nachmachen:

6-7 Knoblauchzehen, 5 Chilis, 100 ml Essig, 3 EL Zucker, Einmachglas

1. Knoblauchzehen schälen und mit einer Reibe in dünne Scheiben reiben.

2. Chilis kleinschneiden (ca. 0,5 cm lang), Knoblauchscheiben und kleingeschnittene Chilis in das Einmachglas geben.

3. Zucker in Essig auflösen und über die Knoblauchscheiben und Chilis in das Einmachglas geben.

Am nächsten Tag ist es dann verzehrfertig.

(Und das machen wir jeden Morgen)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.